Logo
Cardano Ecosystem

CryptoNewsFlash (DE)

04/10/2024

·

57 views


Cardano sendet Ausbruchssignale: Fertigmachen zur 32%-Rallye

Der Cardano-Kurs kann aufgrund vonWal-Akkumulationen bald ansteigen – auch ein Kursrückgang ist nicht auszuschließen, falls die Gewinnmitnahmen zunehmen. Aktuelle Daten zeigen trotz des jüngsten Abschwungs...

Cardano sendet Ausbruchssignale: Fertigmachen zur 32%-Rallye
  • Der Cardano-Kurs kann aufgrund vonWal-Akkumulationen bald ansteigen – auch ein Kursrückgang ist nicht auszuschließen, falls die Gewinnmitnahmen zunehmen.
  • Aktuelle Daten zeigen trotz des  jüngsten Abschwungs von Cardano positive Signale, wobei Wale ADA akkumulieren und ein kurzfristiger Kurssprung erwartet wird.

Aufmerksame Cardano-Anleger blicken auf ein Ausbruchsszenario, da die Kryptowährung auf neue Jahreshöchststände zusteuert. Inmitten dieses Optimismus bleibt der Markt jedoch anfällig für Abschwünge, insbesondere wenn sich die Stimmung für Gewinnmitnahmen verstärkt.

Wal-Aktivität signalisiert neues Momentum

Die jüngsten Wal-Aktivitäten auf dem Cardano-Markt deuten auf ein mögliches Comeback hin. Adressinhaber mit bedeutenden ADA-Beständen, die zwischen einer und zehn Millionen ADA liegen, haben in den letzten zehn Tagen fast 50 Millionen ADA im Wert von 30,3 Millionen Dollar angehäuft. Diese Anhäufung von insgesamt 5,79 Milliarden ADA deutet auf eine positive Stimmung unter den Großhaltern hin, die sich in einem Aufwärtsdruck auf den Cardano-Preis niederschlägt.

Trotz des jüngsten Rückgangs des Cardano-Preises zeigt die Preis-DAA-Divergenz ein Verkaufssignal an. Diese Divergenz vergleicht die Preisbewegung des Vermögenswerts mit der Anzahl der täglich aktiven Adressen. Während ein fallender DAA normalerweise eine rückläufige Stimmung signalisiert, deutet er im Fall von Cardano auf einen kurzfristigen Preisanstieg hin. Diese Dynamik unterstreicht das komplexe Zusammenspiel zwischen Preisdynamik, Anlegerstimmung und Netzwerkakzeptanz.

ADA DAA-Divergenz: Santiment

Marktherausforderungen und bärische Aussichten

Cardano stand in den letzten Wochen vor bemerkenswerten Herausforderungen und verzeichnete in der letzten Woche und im letzten Monat einen zweistelligen Preisrückgang. Vor allem die Daten zu den Wal-Transaktionen deuten auf ein geringeres Interesse seitens der großen Inhaber hin, was auf einen Ausverkauf hindeuten könnte. Analyst Ali Martinez betrachtet diese Trends als rückläufig und warnt vor einer möglichen Preisstagnation oder weiteren Rückgängen. Diese Stimmung spiegelt sich auch auf dem ADA-Derivatemarkt wider, wo die Wale ihre Long-Positionen verringert haben, während die Privatanleger verstärkt Long-Positionen halten.

#Cardano is experiencing a lull in whale activity, signaling potential for further $ADA price consolidation or an impending drop. pic.twitter.com/EXPafRamLB

— Ali (@ali_charts) April 5, 2024

Zu den Herausforderungen von Cardano kommt hinzu, dass Grayscale, der weltweit größte digitale Vermögensverwalter, ADA aus seinem Flaggschiff Grayscale Digital Large Cap Fund (GDLC) entfernt hat – CNF berichtete. Dieser Schritt könnte auf einen Rückgang der Marktbedeutung des Coins hindeuten und sich möglicherweise auf die Stimmung der Anleger auswirken.

Trotz der jüngsten Abwärtstendenzen hält Cardano eine starke Marktkapitalisierung von über 21 Mrd. $ aufrecht. In den letzten 24 Stunden betrug das Handelsvolumen für ADA 254 Millionen Dollar, wobei das zirkulierende Angebot über 79% des Gesamtangebots ausmacht. Der aktuelle Handelspreis von Cardano liegt bei $0,5906, was einen leichten Anstieg in den letzten 24 Stunden widerspiegelt. Der allgemeine Trend zeigt jedoch einen Rückgang von über 20% im letzten Monat und 9,29% in der letzten Woche.

Ein Keilmuster signalisiert Aufwärtspotenzial

Cardano (ADA) weist derzeit ein Candlestick-Muster auf, das als fallender Keil bekannt ist und in der technischen Analyse üblicherweise als zinsbullisches Umkehrsignal interpretiert wird. Dieses Muster deutet darauf hin, dass ein Ausbruch unmittelbar bevorstehen könnte, was zu einem deutlichen Kursanstieg bei ADA führen könnte. Wenn Cardano aus diesem Muster ausbricht, erwarten Analysten einen beträchtlichen Anstieg von etwa 32,91%, wobei ADA einen Preis von $0,813 erreichen könnte.

Inmitten dieser guten Aussichten gibt jedoch die Divergenz zwischen dem Kurs von Cardano und den täglichen Durchschnittsadressen (DAA) Anlass zur Sorge. Diese Divergenz deutet auf ein Verkaufssignal hin, was auf eine mögliche Verschiebung der Marktstimmung in Richtung Verkaufsdruck hindeutet. Sollte sich diese Stimmung verstärken, könnte dies zu einem Rückgang des Cardano-Kurses führen, der das fallende Keilmuster ungültig macht und ADA auf $0,500 fallen lässt. Die widersprüchlichen Signale in der Marktdynamik von Cardano stellen eine Herausforderung für Händler und Investoren dar.

.

AD

SNEKbot by DexHunter on CARDANO

Cardano's Telegram Trading Bot live on Cardano mainnet!TRADE NOW!


Read Original Article on CryptoNewsFlash (DE)

ORIGINAL SOURCE

https://www.crypto-news-flash.com/de/car...

Disclaimer: Cardano Feed is a Decentralized News Aggregator that enables journalists, influencers, editors, publishers, websites and community members to share news about the Cardano Ecosystem. User must always do their own research and none of those articles are financial advices. The content is for informational purposes only and does not necessarily reflect our opinion.


Genius Yields DEX Launched!

More from CryptoNewsFlash (DE)

See more
Cardano-Blockchain wird sicherer und besser skalierbar dank des „Ouroboros Genesis“-Updates
CryptoNewsFlash (DE)
Cardano-Blockchain wird sicherer und besser skalierbar dank des „Ouroboros Genesis“-Updates

05/17/2024

·

27 views

Related News

See more
Genius Yields DEX Launched!

Featured News

See more



    DEFAULTENGLISH (EN)SPANISH (ES)RUSSIAN (RU)GERMAN (DE)ITALIAN (IT)POLISH (PL)HUNGARIAN (HU)JAPANESE (JA)THAI (TH)ARABIC (AR)VIETNAMESE (VI)PERSIAN (FA)GREEK (EL)INDONESIAN (ID)ROMANIAN (RO)KOREAN (KO)FRENCH (FR)CZECH (CS)PORTUGUESE (PT)TURKISH (TR)