NFT-Markt als Kurstreiber – Funktioniert das für Cardano?

Bitcoin-kurier 3 months ago Report
Telegram LinkedIn

  • NFTs erfreuen sich auf Cardano wachsender Beliebtheit, was durch die Auslastung des Netzwerks unterstrichen wird.
  • In der Vergangenheit war es ein boomender Markt für NFTs, der beispielsweise Ethereum oder Solana zu Kursrallyes verhalf.
  • Zusätzlich starteten erste Projekte im Themenbereich Metaverse und ergänzen das stetig wachsende Angebot.

Neben der bald startenden dezentralen Börse SundaeSwap oder der schon etwas länger verfügbaren DEX MuesliSwap erfreuen sich NFT-Marktplätze immer größerer Beliebtheit. Ein Beispiel ist die Plattform CNFT, die ihre Funktionalität zwar noch ausbauen muss, aber dennoch einen äußerst lebendigen Markt erschaffen hat.

Auch ein Blick auf die On-Chain-Daten verrät, dass die Cardano-Community in den letzten Wochen sehr damit beschäftigt ist, sich mit tokenisierten Memes, digitalen Grundstücken und Kunst einzudecken. Das Netzwerk weist konstant eine hohe Auslastung auf und der Handel mit NFTs nimmt daran einen hohen Anteil.

Das Metaverse gilt in diesem Jahr als ein neuer Wachstumsmarkt der dezentralen Ökonomie. Das Projekt Pavia schickt sich an das Äquivalent zu Decentraland auf der Cardano-Blockchain zu werden. Obwohl noch keine Inhalte zu bestaunen sind, kann bereits via CNFT auf digitalen Landbesitz spekuliert werden.

Kann das den ADA-Kurs beflügeln?

In Hinblick auf die letzten Tage darf man diese Frage durchaus mit einem Ja beantworten. Allerdings kann sich ADA nicht der Stimmung am Gesamtmarkt entziehen. Und so war gestern bei etwa 1,63 US-Dollar zunächst Schluss und seitdem knickte der Kurs wieder ein.  

Bei Redaktionsschluss steht ADA bei 1,41 US-Dollar. Insgesamt wäre es wünschenswert, wenn der Tagesabschlusskurs im Bereich zwischen 1,48 und 1,53 US-Dollar landen würde. Denn in dieser Zone hat im letzten Jahr bereits häufiger ein Wechsel zwischen Unterstützung und Widerstand stattgefunden. Sollte der Bereich als Unterstützung dienen, dann bestünde die Möglichkeit, dass ADA seine Kursrallye fortsetzen kann.

Das aufblühende Ökosystem auf Basis von Cardano, welches rund um dezentrale Börsen und Non-fungible Token aufgebaut wird, könnte potenziell zum Kurstreiber werden, weil die Nachfrage nach ADA dadurch steigen könnte. Diesen Effekt konnte man in vielen anderen Fällen beobachten. Darunter beim Primus Ethereum, im Sommer 2021 bei Solana und jüngst auch im Fall von Fantom (FTM).

Es muss sich allerdings zeigen, ob Cardano nicht am Ende vielleicht einfach zu spät die Bühne betritt und der Hype bereits abgeklungen ist. Die Erwartungshaltung der Anleger spielt häufiger die größere Rolle als das, was tatsächlich geliefert wird.  

Die auf unserer Webseite veröffentlichten Beiträge spiegeln die persönliche Meinung der Redakteure und ihre persönliche Einschätzung der Marktsituation wider. Sie stellen keine Anlageberatung oder Empfehlungen dar. Alle Veröffentlichungen dienen der bloßen Information. Sie sind nicht an Ihre individuelle Situation angepasst und können und sollen nicht eine persönliche und qualifizierte Anlageberatung durch hierzu qualifizierte Berater ersetzen. Der Handel mit Kryptowährungen stellt immer ein Risiko dar. Sofern Sie hier angebotene Informationen nutzen, oder Ratschlägen folgen, handeln Sie eigenverantwortlich.

Original Source: https://bitcoin-kurier.de/nft-markt-als-kurstreiber-funktioniert-das-fuer-cardano/

Disclaimer: Cardano Feed is a Decentralized News Aggregator that enables journalists, influencers, editors, publishers, websites and community members to share news about the Cardano Ecosystem. User must always do their own research and none of those articles are financial advices. The content is for informational purposes only and does not necessarily reflect our opinion.

Join Our Weekly Newsletter of Cardano

Your weekly dose of Cardano news straight to your inbox!
Genius X is launching its Initial Stake Pool Offering (ISPO) Starting on May 15, 2022
Revolutionize the business accelerator experience and provide unparalleled support for ambitious crypto startups, Genius X is raising funds through a public ISPO and helping foster innovation in the Cardano ecosystem. CLICK HERE!
READ THE ORIGINAL ARTICLE ON >> Bitcoin-kurier