Logo
Cardano Ecosystem

Concierge

06/10/2022

·

279 views


Kraken Staking Erfahrungen – Erklärung & Anleitung in 2022

Coincierge.de - Aktuelle Krypto-News Was ist Kraken?Das Besondere an Kraken ist das Sicherheitsniveau, das die Plattform bisher stets hochhalten konnte. Die Aufbewahrung der Kundengelder erfolgt zu 95% über einen Speicherort namens „Cold Storage“, der keine Verbindung zum Internet benötigt....

Kraken Staking Erfahrungen – Erklärung & Anleitung in 2022

Mit dem Staken von Kryptowährungen kann man nicht nur eine hohe Rendite erzielen, sondern auch ganz bequem ein passives Einkommen generieren.

Zuletzt hat auch die Krypto-Börse Kraken, die ihren Sitz in den Vereinigten Staaten hat, ihr Staking-Angebot enorm ausgebaut und viele beliebte Coins ins Sortiment aufgenommen.

Wir haben in einer großen Kraken Staking Analyse den Anbieter genauer untersucht. Wir sehen uns nicht nur die Höhe der Belohnungen an, sondern geben auch exklusive Tipps zu den besten Alternativen. Ob sich Kraken Staking lohnt? Diese und weitere Fragen beantworten wir in diesem Artikel.

Jetzt direkt Kryptos staken

Kraken-logo Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier direkt zu Kraken und kann dort eine Vielzahl an Kryptowährungen automatisch staken:

Was ist Kraken?

Kraken gehört zu  ältesten Krypto-Börsen  am Kapitalmarkt, denn bereits im Jahr 2011 wurde die Plattform vom Amerikaner Jesse Powell entwickelt. Während der Jahre hat Kraken sein Angebot rund um Kryptowährungen immer weiter ausgebaut, so dass mittlerweile mehr als 65 digitale Währungen zu günstigen Konditionen gehandelt werden können.

Die Mission von Kraken besteht darin, die Einführung von Kryptowährungen zu vereinfachen und zu beschleunigen. Egal, ob professioneller Trader oder Krypto-Einsteiger, jeder soll einen sicheren Zugang zu digitalen Währungen erhalten.

📅 Gründungsjahr 2011
📍 Sitz San Francisco, USA
🔁 Krypto Staking 16 stakingfähige Coins
📲 Mobile App Ja
🇪🇺 EU-Lizenz Ja
🔎 Regulierung FinCEN
💰 Mindesteinzahlung 10 US-Dollar

Das Wichtigste in Kürze

Coincierge Icon 21 reverse

  • Die Krypto-Börse Kraken wurde im Jahr 2011 gegründet und hat ihren Sitz in San Francisco, USA.
  • Aktuell können Anleger bis zu 16 verschiedene Coins staken, darunter Cardano (ADA) und Solana (SOL).
  • Die Kraken Staking Rewards können bis zu 23% pro Jahr betragen und werden zweimal pro Woche an die Anleger ausgeschüttet.
  • Beim Kraken Staking gibt es keine Warte- oder Sperrzeiten.
  • Sein Krypto-Vermögen kann man auch bequem mit der Kraken Mobile App verwalten.

Das Besondere an Kraken ist das Sicherheitsniveau, das die Plattform bisher stets hochhalten konnte. Die Aufbewahrung der Kundengelder erfolgt zu 95% über einen Speicherort namens „Cold Storage“, der keine Verbindung zum Internet benötigt. Zudem sorgen moderne Technologien zur Datenverschlüsselung und innovative Sicherheitsmaßnahmen dafür, dass Anleger dem Anbieter ein hohes Maß an Vertrauen entgegenbringen.

Wie funktioniert Krypto Staking bei Kraken? Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger

Wer von Kraken Staking profitieren möchte, benötigt lediglich ein aktives Benutzerkonto bei der Plattform. Die Registrierung ist innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen und mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden. Damit auch Anfängern der erfolgreiche Start gelingt, haben wir die wichtigsten Schritte in der folgenden Anleitung zusammengefasst:

Schritt 1: Anmeldung bei Kraken

Um ein eigenes Benutzerkonto bei Kraken eröffnen zu können, muss man zunächst die Homepage des Anbieters aufsuchen. Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Create Account“ öffnet sich das Anmeldeformular, das man mit einigen erforderlichen Daten befüllen muss.

Kraken Anmeldung

Nachdem man das Formular versendet hat, erhält man innerhalb von wenigen Minuten eine Bestätigungsmail von Kraken. Sobald man auf den enthaltenen Aktivierungslink klickt, wird das persönliche Benutzerkonto freigegeben.

Schritt 2: Identifizierung

Um bei Kraken Kryptowährungen staken zu können, muss man sich aufgrund gesetzlicher Vorgaben gegenüber der Plattform vollständig legitimieren. Kraken bietet dabei verschiedene Verifizierungsstufen an, die sich anhand der maximalen Menge von Ein- und Auszahlungen und der möglichen Trading-Funktionen unterscheiden.

Kraken Verifizierung

Wir empfehlen allen Anlegern, mindestens die Stufe „Intermediate“ auszuwählen, für die folgende Nachweise notwendig sind:

  • Persönliche Daten (Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer)
  • Angaben zur beruflichen Tätigkeit
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Aktuelle Adressbescheinigung (beispielsweise durch Strom- oder Handyrechnung)
  • Gesichtsverifizierung

Die Daten werden von Kraken meist innerhalb von 24 Stunden überprüft. Anschließend wird das Benutzerkonto als verifiziert gekennzeichnet und für den ausgewählten Funktionsumfang freigegeben.

Schritt 3: Geld einzahlen

Sobald die Identifizierung abgeschlossen ist, kann man in allen gängigen FIAT-Währungen Geld auf sein Benutzerkonto einzahlen. Dazu sollten Anleger am besten eine Banküberweisung auswählen, denn diese ist mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden. Zwar funktioniert auch die Einzahlung per Kreditkarte, jedoch fallen dann Gebühren in Höhe von 3,75% an.

Kraken Einzahlung

Wer allerdings bereits im Besitz von Bitcoin, Ethereum, Litecoin oder Ripple ist, kann auch diesen Bestand ohne weitere Kosten an Kraken übertragen.

Schritt 4: Kryptos kaufen & staken

Wer sein Benutzerkonto zunächst mit FIAT-Geld gefüllt hat, sollte sich nun um den Kauf von Kryptowährungen kümmern. Dabei sollten Anleger darauf achten, in Coins zu investieren, die anschließend für das Staking berechtigt sind.

Um den Krypto-Bestand für das Staking einzusetzen, reicht jetzt ein einfacher Klick auf die Schaltfläche „Earn“ aus. Nach der Eingabe des gewünschten Betrags und der gewünschten Kryptowährung sind alle erforderlichen Schritte erledigt.

Kraken Staking

In den persönlichen Einstellungen kann man über die Schaltflächen „Total Rewards“ und „Staking Balance“ jederzeit Informationen zum aktuellen Kontostand und den erworbenen Belohnungen abfragen.

Welche Kryptowährungen kann man auf Kraken staken?

Obwohl das Sortiment an stakingfähigen Coins von Kraken stetig erweitert wird, kann man bereits heute insgesamt 16 verschiedene Kryptowährungen staken:

Symbol Kryptowährung Staking-Art Rendite p.a.
ADA Cardano On-Chain 4-6%
ATOM Cosmos On-Chain 12%
ETH 2 Ethereum On-Chain 4-7%
FLOW Flow On-Chain 6-9%
KAVA Kava On-Chain 23%
KSM Kusama On-Chain 18%
MINA Mina On-Chain 12-20%
DOT Polkadot On-Chain 12%
SCRT Secret On-Chain 18-21%
SOL Solana On-Chain 6%
LUNA Terra On-Chain 4,75%
XTZ Tezos On-Chain 5%
TRX Tron On-Chain 5%

Obwohl das sogenannte „Off-Chain-Staking“ für deutsche Krypto-Investoren noch nicht zugänglich ist, möchten wir bei der Gelegenheit auch die folgenden Coins erwähnen:

Symbol Kryptowährung Staking-Art Rendite p.a.
BTC Bitcoin Off-Chain 0,25%
EUR Euro Off-Chain 1,5%
USD US-Dollar Off-Chain 2%

Wie kann man bei Kraken Staking Rewards erhalten?

In unserer großen Analyse konnten wir feststellen, dass es bei Kraken sehr einfach ist, attraktive Staking Rewards dazuzuverdienen. Man muss lediglich folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Der Anleger muss im Besitz eines Kraken-Benutzerkontos sein
  • Der Anleger muss berechtigte Coins kaufen oder zu Kraken transferieren
  • Der Anleger muss die berechtigten Coins mit einem Klick auf „Earn“ für das Staking einsetzen

Damit sind alle Voraussetzungen für den Erhalt von Kraken Staking Rewards erfüllt. Besonders Einsteiger profitieren von dieser Regelung, denn bei Kraken benötigt man – im Gegensatz zu anderen Staking Plattform – keine fixe Mindestsumme.

Wer Kraken Staking in Deutschland nutzen möchte, muss allerdings eine Einschränkung hinnehmen: Das Off-Chain-Staking von Bitcoin (BTC), Euro (EUR) und US-Dollar (USD) ist für deutsche Nutzer bislang nicht zugänglich.

Wie werden die Gewinne bei Kraken ausgezahlt?

Auch hier lassen sich bei Kraken viele angenehme Vorteile erkennen. Die erwirtschafteten Staking Rewards werden von der Plattform  zweimal pro Woche an den Anleger ausgezahlt Das ist vor allem für angehende Investoren ein Pluspunkt, denn wer gerade erst mit dem Vermögensaufbau beginnt, kann diesen Prozess durch den entstehenden Zinseszinseffekt maßgeblich beschleunigen.

Außerdem müssen Nutzer von Kraken keine lästigen Warte- oder Sperrzeiten hinnehmen. Der eingesetzte Krypto-Bestand wird ab dem ersten Tag verzinst und nicht für einen festen Zeitraum an die Plattform gebunden – die Flexibilität bleibt also jederzeit gewährleistet.

Kraken Krypto Staking

Wie werden Kraken Staking Rewards versteuert?

Die steuerliche Betrachtung von Kryptowährungen ist oftmals komplex – das ist auch beim Krypto Staking der Fall. Da sich gesetzliche Vorgaben am Krypto-Markt rasant ändern können, gehen wir hier auf die gegenwärtige Situation ein:

Zunächst müssen Anleger auf den steuerfreien Verkauf ihrer Kryptowährungen nach der einjährigen Spekulationsfrist verzichten. Sobald der Krypto-Bestand für das Staking eingesetzt wird, verlängert sich diese Frist auf 10 Jahre.

Aber auch die erwirtschafteten Erträge müssen deutsche Anleger in ihrer Steuererklärung angeben. Erhaltene Staking Belohnungen werden als Einkünfte aus sonstigen Leistungen nach § 22 Nr. 3 EStG  mit dem persönlichen Steuersatz versteuert Eine Ausnahme greift allerdings bei kleineren Erträgen, denn hier gilt eine Freigrenze in Höhe von 256 Euro.

Ist Krypto Staking bei Kraken sicher?

Staking bei Kraken Das Staken von Kryptowährungen gilt bei der Krypto-Börse Kraken als besonders sicher, denn schon seit einer enormen Zeit wird der Anbieter für seine Sicherheitsvorkehrungen gelobt. Dazu zählen unter anderem:

  • Sichere Aufbewahrung der Kundengelder per Cold Storage
  • Zweistufige Authentifizierung & E-Mail-Abfrage bei Abhebungen
  • Moderne Verschlüsselungstechnologien
  • Ständige Überwachung auf verdächtige Aktivitäten
  • Vollständige Verschlüsselung sensibler Daten
  • 24/7 Live-Chat-Support bei dringenden Anliegen

Zugegebenermaßen kann man aber bei Krypto Staking über einen externen Anbieter niemals von einer hundertprozentigen Sicherheit sprechen. Trotz aller Sicherheitsmaßnahmen kann die Plattform mit Angriffen durch Kriminelle konfrontiert werden. Wer dieses Risiko minimieren möchte, sollte sein Krypto-Vermögen unter Umständen  auf mehrere Staking Anbieter verteilen. 

Tipps & Tricks für Anfänger: Worauf sollte man beim Staking achten?

Coincierge Icon 21 reverse Für alle Krypto-Enthusiasten, die gerade erst mit dem Staking beginnen, haben wir die wertvollsten Tipps unserer Redaktion für einen erfolgreichen Start zusammengefasst:

  • Überlege dir vorab, wie viel Geld du frei zur Verfügung hast und welche Summe du investieren möchtest.
  • Achte auf deine Risikobereitschaft und setze niemals alles auf eine Karte.
  • Stelle eigene Recherchen zu Krypto Staking an und setze dich mit dem Thema auseinander.
  • Achte auf mögliche Warte- oder Sperrzeiten.
  • Wähle einen seriösen und vertrauensvollen Staking Anbieter aus.
  • Achte auf eine schnelle Auszahlung deiner Belohnungen, um einen Zinseszinseffekt zu generieren.
  • Informiere dich über die Gebühren, die bei Krypto Staking anfallen können.

Ist Krypto Staking sinnvoll?

Mit dem Staken von Kryptowährungen kann man viele attraktive Vorteile für sich nutzen und teils hohe Renditen erwirtschaften. Für folgende Personengruppen kann das Kraken Staking also besonders sinnvoll sein:

  • Langfristige Krypto-Investoren: Sofern man an eine Kryptowährung glaubt und diese sowieso langfristig halten möchte, kann die Teilnahme an Krypto Staking durchaus sinnvoll sein. So lässt sich die Gesamtrendite auf lange Sicht maßgeblich erhöhen, ohne signifikante Nachteile zu erleiden.
  • Unabhängige Anleger: Hier spielt das Stichwort „Passives Einkommen“ eine wichtige Rolle, denn durch das Verleihen von Kryptowährung kann man durchaus überdurchschnittliche hohe Rendite erzielen und damit eine finanzielle Sicherheit erreichen.
  • Angehende Investoren: Menschen, die gerade erst mit dem Investieren beginnen, können beim Krypto Staking auch mit kleinen Beträgen ein großes Vermögen erwirtschaften. Die erhaltenen Belohnungen werden meist automatisch für das erneute Staken eingesetzt, was zu einem nicht zu vernachlässigenden Zinseszinseffekt führt.

Vor- und Nachteile von Staking bei Kraken

Hier noch einmal die wichtigsten Vor- und Nachteile vom Kraken Staking auf einen Blick:

Vorteile

  • Attraktive Staking Rewards von bis zu 23% pro Jahr
  • Keine Warte- oder Sperrzeiten
  • Auszahlung der Belohnungen erfolgt zweimal pro Woche
  • Einfache Bedienung für angehende Krypto-Investoren
  • Aufbau eines passiven Einkommens
  • Höchste Sicherheitsstandards
  • Kundenservice per Live-Chat rund um die Uhr

Nachteile

  • Auswahl an berechtigten Coins könnte größer sein
  • Sicherheitsrisiken durch Hackerangriffe
  • Hohe Gebühren bei Einzahlungen per Kreditkarte

Die besten Kraken Staking Alternativen: Lucky Block & DeFi Coin

Wer nach Alternativen zum Kraken Staking sucht, dem möchten wir in diesem Abschnitt zwei ganz besonders interessante Projekte am Krypto-Markt empfehlen:

Lucky Block Staking bei Pancakeswap

logo-lucky-block Zu den spannendsten Projekten am Krypto-Markt gehört aktuell der Lucky Block Token (LBLOCK) der gleichnamigen Online-Lotterie.

Mit einem maximalen Maß an Fairness, Transparenz und Sicherheit möchten die Entwickler den Markt der Online-Glücksspiele nachhaltig revolutionieren – und das gelingt ihnen auch, denn mit dem Start der ersten Auslosung konnte Lucky Block erneut Aufsehen erregen.

Wer mit dem Verleihen von LBLOCK ein passives Einkommen erzielen möchte, nutzt am besten die Optionen der dezentralen Börse Pancakeswap: Wer seinen Bestand an den Liquiditätspool der Plattform verleiht, kann bis zu 12% Rendite pro Jahr erzielen.

DeFi Coin Staking bei DeFi Swap

DeFi Coin Logo Wer eine möglichst hohe Rendite erzielen möchte, sollte einen Blick auf den neuen DeFi Coin (DEFC) werfen. Über die hauseigene DEX DeFi Swap kann man den Coin an einen Liquiditätspool verleihen und dabei bis zu 75% Rendite pro Jahr erwirtschaften. Die Erträge richten sich dabei besonders nach der festgelegten Lock-In-Frist:

Status Sperrfrist Rendite p.a.
Bronze 30 Tage 30%
Silber 90 Tage 45%
Gold 180 Tage 60%
Platin 365 Tage 75%

Durch ein manuelles Verbrennen der Coins, das durch das Entwickler-Team gesteuert wird, soll eine Preisstabilität von DeFi Coin erreicht werden. Wer langfristig in DEFC investiert, wird außerdem mit weiteren Bonuszahlungen belohnt.

Fazit zu unseren Kraken Staking Erfahrungen

Staking Kraken In unserem großen Kraken Staking Test konnte uns der Anbieter mit einigen Pluspunkten überraschen. Positiv bewerten wir vor allem die Tatsache, dass die Plattform auf Krypto Staking ohne Warte- oder Sperrzeiten setzt. Auch die schnelle Auszahlung der Belohnungen ist eine tolle Möglichkeit, um das Vermögen durch den entstehenden Zinseszinseffekt noch schneller wachsen zu lassen.

Der einzige Kritikpunkt ist die Auswahl an berechtigten Coins, denn hier könnte die Plattform durchaus nachbessern und das Sortiment weiterentwickeln.

Wer nun immer noch auf der Suche nach Alternativen ist, dem möchten wir unsere Empfehlungen  Lucky Block und DeFi Coin  ans Herz legen. Beide Projekte überzeugen mit einem exzellenten Entwickler-Team, innovativer Technologie und überdurchschnittlich hohen Staking Rewards. Wer in DEFC investiert, kann immerhin bis zu 75% Rendite pro Jahr erzielen – das gibt es so bei keinem anderen Anbieter!

FAQs

Kann man bei Kraken staken?

Das Krypto Staking ist bei Kraken sicher und unkompliziert möglich. Die Belohnungen werden zweimal pro Woche ausgeschüttet – ohne etwaige Sperr- oder Wartezeiten.

Wie seriös ist Kraken?

Kraken wurde bereits im Jahr 2011 gegründet und hat sich seitdem erfolgreich am Krypto-Markt behauptet. Die Plattform genießt nicht zuletzt wegen der hohen Sicherheitsmaßnahmen ein enormes Vertrauen unter Investoren und Anlegern.

Welche Coins kann man bei Kraken staken?

Bei Kraken kann man aktuell bis zu 16 verschiedene Coins staken, darunter beliebte Kryptowährungen wie Solana (SOL), Polkadot (DOT) und Cardano (ADA).

Wie werden Kraken Staking Rewards versteuert?

Die Erträge aus Krypto Staking werden mit dem persönlichen Steuersatz versteuert. Bleiben die Erträge unter der aktuell gültigen Freigrenze von 256 Euro, entfällt die Besteuerung.

Zuletzt aktualisiert am 10. Juni 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

AD

World’s First Multi-Token ISPO — By Genius X - Starts on 12th of September, epoch 363!

Genius X, a revolutionary launchpad and business accelerator helping Web3 startups attain speed, scale, and edge, is thrilled to announce the world’s first Multi-Token ISPO.I WANT TO KNOW MORE!


Read Original Article on Concierge

ORIGINAL SOURCE

https://coincierge.de/staking/kraken/...

Disclaimer: Cardano Feed is a Decentralized News Aggregator that enables journalists, influencers, editors, publishers, websites and community members to share news about the Cardano Ecosystem. User must always do their own research and none of those articles are financial advices. The content is for informational purposes only and does not necessarily reflect our opinion.


More from Concierge

See more
Cardano Kurs Prognose: ADA am seidenen Faden – was hält die Bären jetzt noch ab?
Concierge
Cardano Kurs Prognose: ADA am seidenen Faden – was hält die Bären jetzt noch ab?

11/28/2022

·

12 views

Related News

See more
WingRiders Governance Token

Featured News

See more



    DEFAULTENGLISH (EN)SPANISH (ES)RUSSIAN (RU)GERMAN (DE)ITALIAN (IT)POLISH (PL)HUNGARIAN (HU)JAPANESE (JA)THAI (TH)ARABIC (AR)VIETNAMESE (VI)PERSIAN (FA)GREEK (EL)INDONESIAN (ID)ROMANIAN (RO)KOREAN (KO)FRENCH (FR)CZECH (CS)PORTUGUESE (PT)TURKISH (TR)
Bringing Fixed Assets (CNFT & CNT) Lending & Borrowing to CardanoWorld’s First Multi-Token ISPO — By Genius X