Logo
Cardano Ecosystem

Concierge

01/16/2024

·

50 views


Cardano News: Dieses Krypto-Analyse-Unternehmen rät zum Verkauf von ADA-Reserven - Coincierge.de | Bitcoin-Blog

Im vergangenen Jahr konnte Cardano (ADA) wie der gesamte Krypto-Markt bereits ab Oktober 2023 von den Spekulationen rund um die Bitcoin-Spot-ETFs profitieren. Dies führte nicht nur dazu, dass der ADA-Token am 14. Dezember das Jahreshoch bei 0,6655 US-Dollar erreichte, sondern darüber hinaus auch ein besonders starkes Kurswachstum erlebte. So konnte der Cardano Kurs innerhalb von […]

Cardano News: Dieses Krypto-Analyse-Unternehmen rät zum Verkauf von ADA-Reserven - Coincierge.de | Bitcoin-Blog

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Im vergangenen Jahr konnte Cardano (ADA) wie der gesamte Krypto-Markt bereits ab Oktober 2023 von den Spekulationen rund um die Bitcoin-Spot-ETFs profitieren. Dies führte nicht nur dazu, dass der ADA-Token am 14. Dezember das Jahreshoch bei 0,6655 US-Dollar erreichte, sondern darüber hinaus auch ein besonders starkes Kurswachstum erlebte. So konnte der Cardano Kurs innerhalb von zwei Monaten über 173 % ansteigen.

Allerdings zeigte sich der ADA-Token in den letzten Wochen eher von seiner schwachen Seite. So konnte die Kryptowährung zwar innerhalb der letzten sieben Tage um 2,33 % zulegen, doch ein Blick auf den Monatschart verrät, dass der ADA-Preis um 12,69 % gesunken ist. Dieser Trend soll nach dem Krypto-Analyse-Unternehmen K33 Research auch weiterhin anhalten, weshalb die dort arbeitenden Krypto-Experten dazu raten, jetzt die eigenen Cardano-Token zu verkaufen.

Vernichtender Bericht für Cardano durch Analyse-Firma

Bei der Firma K33 Research handelt es sich um ein renommiertes Unternehmen aus dem Bereich der Analyse von Kryptowährungen. Nun beschäftigten sich die Krypto-Experten des Analyse-Konzerns ausgiebig mit der Kryptowährung Cardano und veröffentlichten einen Bericht, der ein äußerst negatives Bild auf den ADA-Token wirft.

Dieser Bericht trägt nicht nur den Titel “Warum Du all Dein ADA verkaufen solltest”, sondern erklärt auch ganz unverblümt, dass das Cardano-Netzwerk, das hauptsächlich für seine Smart Contracts bekannt und beliebt ist, derzeit einfach keinen Nutzen hat. So heißt es weiterhin:

“Es gibt keinen Beweis dafür, dass Cardano für irgendetwas verwendet wird.”

So ist der Hauptkritikpunkt von K33 Research auch darin begründet, dass das Cardano-Ökosystem aktuell einen erheblichen Mangel an tatsächlichen, praktischen Anwendungen hat. Laut dem Unternehmen habe Cardano dies derzeit nicht und es gäbe auch keinen “glaubwürdigen Weg, diese zu erreichen”, was einer der Gründe dafür ist, warum der ADA-Token eigentlich gar keinen Wert haben dürfte.

Gleichzeitig erklärt der Bericht der Krypto-Analysten weiterhin, dass die häufig als Pro-Argument vorgebrachten 90.000 Transaktionen pro Tag, die auf der Cardano-Blockchain ausgeführt werden, nicht mit einer sinnvollen Aktivität verglichen werden könnten. So behaupten die Analysen von K33 Research:

 “Im Cardano-Netzwerk gibt es nichts anderes als Börsen-Transfers und eine Gruppe von Anlegern, die Blockchain-Aktivitäten fabrizieren.”

Dabei behauptet das Research-Institut mehrfach, dass es keine externen Beweise dafür gäbe, dass es überhaupt eine signifikante Aktivität im Cardano-Netzwerk gibt. Andere Krypto-Protokolle wie Ethereum können solche Aktivitäten jedoch mit entsprechenden externen Beweisen untermauern.

K33 Research: Cardano ist ohne Zukunft

Im Bericht selbst wirft das Analyse-Unternehmen auch einen Blick darauf, was die Zukunft für das Cardano-Ökosystem bereithalten könnte. Dabei sind die Krypto-Experten davon überzeugt, dass der ADA-Token schon bald in der Bedeutungslosigkeit verschwinden wird. Hierfür vergleichen die K33-Mitarbeiter Cardano mit anderen Projekten, die ohne wirkliche Traktion gestartet sind und immer wieder darauf hingewiesen haben, dass spätere Updates das Projekt an die Spitze der Krypto-Welt katapultieren werden. All diese Projekte sind laut K33 Research einfach verschwunden.

Als Beispiel hierfür werden NEO, EOS und IOTA genannt. Diese Krypto-Token haben laut dem Bericht ebenfalls zunächst die Krypto-Community mit einigen Versprechen und Ideen faszinieren können, sind mittlerweile jedoch vollkommen irrelevant – zumindest laut K33 Research.

I am personally very skeptical of the long-term value proposition of the smart chain native tokens.

But even accepting that smart chain native tokens will have significant long-term value, I will confidently state that Ada won't be one of those. https://t.co/STQ7VvdSNL

— Anders Helseth (@andershelseth) January 15, 2024

Außerdem versucht der Bericht die Frage zu beantworten, warum Cardano, das laut den Daten von CoinGecko aktuell auf dem achten Platz der größten Kryptowährungen nach Marktkapital liegt, eine Marktkapitalisierung von fast 19 Milliarden US-Dollar besitzt und damit klar zu den größten Krypto-Coins auf dem Krypto-Markt gehört.

Als Grund hierfür verweisen die Analysten darauf, dass Cardano nahezu überall gehandelt und auf vielen Kryptobörsen gehandelt werden kann. So wird der Coin vielen Krypto-Neulingen “aufgedrängt” und kann zudem mit einem hervorragenden Marketing punkten. Schließlich gilt Cardano als “das von Experten geprüfte, forschungsgetriebene Blockchain-Netzwerk”. Allerdings geht K33 Research auch davon aus, dass dieses Marketing nicht mehr lange funktionieren wird.

So erklärt der Bericht zum Ende, dass diese Prozesse nicht über Nacht stattfinden, sondern häufig Jahre benötigen, bevor die Krypto-Gemeinschaft sich von einem Projekt abwendet. Laut den Krypto-Analysten weisen viele Punkte darauf hin, dass der ADA-Token schon jetzt langsam vom Krypto-Markt verschwindet. So konnte Cardano keine Gewinne erzielen, wenn andere Smart-Contract-Coins dies taten, was auf einen baldigen “Tod” für den ADA-Token hindeuten soll.

Hier gehts zum Sponge V2 Token

Nun bleibt abzuwarten, ob K33 Research tatsächlich recht hat mit dieser Cardano Prognose. Sollte dies der Fall sein, so könnte jetzt tatsächlich der beste Zeitpunkt gekommen sein, um sich von den eigenen Cardano-Beständen zu trennen und stattdessen ein anderes Projekt zu unterstützen. Eine attraktive Alternative könnte zum Beispiel der neue Sponge V2 Token sein, der als lang erwarteter Nachfolger des erfolgreichen Sponge-Tokens derzeit im Vorverkauf erhältlich ist.

Sponge V2: Schon über 4,2 Millionen US-Dollar an gestaktem Kapital

Sponge V2 2

Während inzwischen einige Krypto-Händler überlegen, ob der richtige Zeitpunkt zum Verkauf von Cardano gekommen ist, richten immer mehr Anleger derzeit ihre Aufmerksamkeit auf das Projekt Sponge V2 ($SPONGEV2). Hierbei handelt es sich um den direkten Nachfolger des $SPONGE-Tokens, der im Jahr 2023 einen enorme Erfolgsgeschichte erlebte. So konnte der Meme-Coin zunächst einen besonders starken Presale erleben, bevor der Krypto-Token dann eine 100-fache Rendite für frühzeitige Anleger mit sich brachte. So stieg die Marktkapitalisierung sogar auf 100 Millionen US-Dollar an.

Nun soll der $SPONGEV2-Token erneut eine solche Erfolgsgeschichte für frühzeitige Investoren möglich machen. Allerdings wird im derzeit laufenden Presale eine ungewöhnliche Methode verwendet, denn der Sponge V2 Coin kann nicht direkt erworben werden. Stattdessen wurde ein Stake-to-Bridge-Algorithmus entwickelt, über den Nutzer die eigenen $SPONGE-Token der ersten Generation im Staking einsetzen können. Als Belohnung hierfür wird dann wiederum der $SPONGEV2 ausgezahlt.

Wer bisher noch keine eigenen Sponge-Token der ersten Generation besitzt oder einfach sein bisheriges Portfolio erweitern möchte, der kann aktuell den $SPONGE-Token über die Webseite erwerben. Hier wird ein Kauf mit einer normalen Bankkarte angeboten, aber auch der Einsatz von ETH oder USDT ist nach dem Verbinden einer Krypto-Wallet möglich.

Wer zudem mehr über das neue Sponge V2 Projekt erfahren möchte, der sollte einen Blick in das offizielle Whitepaper werfen. Hier wird nicht nur mehr zur Vergangenheit und den Hintergründen erklärt, sondern es gibt auch erste Informationen zum neuen Sponge-Videospiel, bei dem nach dem Launch der $SPONGEV2-Token eingesetzt werden kann. Hierbei wird es sich um ein Play-to-Earn-Spiel handeln, das einige innovative Ideen umsetzen möchte.

Investiere jetzt in $SPONGEV2

Zuletzt aktualisiert am 16. Januar 2024

Bitcoin Minetrix - Erster Stake-to-Mine ERC-20-Token

  • Erster Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • BTCMTX Staking für Cloud-Mining-Credits
  • Jetzt Bitcoin Minetrix kaufen und Cloud Mining starten

SpongeV2 - Token mit Wertsteigerungspotential im Presale

  • 100x Meme Coin Sponge bringt V2 auf den Markt
  • Nur über Stake-To-Bridge verfügbar
  • Wird sich der 100 Mio. Dollar SPONGE Marketcap Peak auch bei Sponge V2 wiederholen?

Meme Kombat - Neue Gaming Plattform Live im Presale

  • Neuer Stake to Earn Meme-Coin im Presale
  • Staken, Battles gewinnen, Prämien erhalten
  • Unterstützt durch das sichere Netzwerk von Ethereum

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

AD

TapTax - Cardano Crypto Taxes Made Simple. Available Now!

Simplify your Crypto Tax experience! From a passive holder, to day trader, to NFT project, we have your taxes covered.BUY NOW!


Read Original Article on Concierge

ORIGINAL SOURCE

https://coincierge.de/2024/cardano-news-...

Disclaimer: Cardano Feed is a Decentralized News Aggregator that enables journalists, influencers, editors, publishers, websites and community members to share news about the Cardano Ecosystem. User must always do their own research and none of those articles are financial advices. The content is for informational purposes only and does not necessarily reflect our opinion.


Genius Yields DEX Launched!

More from Concierge

See more
Cardano News: Krypto Experten prognostizieren einen 50%igen Wertzuwachs! - Coincierge.de | Bitcoin-Blog
Concierge
Cardano News: Krypto Experten prognostizieren einen 50%igen Wertzuwachs! - Coincierge.de | Bitcoin-Blog

last Tuesday at 11:54 AM

·

4 views

Related News

See more
Genius Yields DEX Launched!

Featured News

See more



    DEFAULTENGLISH (EN)SPANISH (ES)RUSSIAN (RU)GERMAN (DE)ITALIAN (IT)POLISH (PL)HUNGARIAN (HU)JAPANESE (JA)THAI (TH)ARABIC (AR)VIETNAMESE (VI)PERSIAN (FA)GREEK (EL)INDONESIAN (ID)ROMANIAN (RO)KOREAN (KO)FRENCH (FR)CZECH (CS)PORTUGUESE (PT)TURKISH (TR)