Logo
Cardano Ecosystem

Concierge

01/17/2024

·

54 views


Cardano-Gründer Hoskinson reagiert auf Krypto-Forscher-Meinung, dass ADA nutzlos sei - Coincierge.de | Bitcoin-Blog

Bereits am gestrigen Dienstag sorgte eine harsche Cardano Prognose durch das Krypto-Analyse-Unternehmen K33 Research für rege Diskussionen in der Krypto-Welt (wir berichteten). In diesem Bericht erklärten die Forscher recht unverblümt, dass der ADA-Token und das gesamte Cardano-Netzwerk eigentlich gar keinen eigenen Nutzen hat und wahrscheinlich auch nie haben wird. Dabei verglichen die Krypto-Analysten Cardano mit […]

Cardano-Gründer Hoskinson reagiert auf Krypto-Forscher-Meinung, dass ADA nutzlos sei - Coincierge.de | Bitcoin-Blog
Krypto News -11% in 7 Tagen! Cardano (ADA) baut ab – doch dieser Faktor könnte einen Bull-Run starten

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Bereits am gestrigen Dienstag sorgte eine harsche Cardano Prognose durch das Krypto-Analyse-Unternehmen K33 Research für rege Diskussionen in der Krypto-Welt (wir berichteten). In diesem Bericht erklärten die Forscher recht unverblümt, dass der ADA-Token und das gesamte Cardano-Netzwerk eigentlich gar keinen eigenen Nutzen hat und wahrscheinlich auch nie haben wird. Dabei verglichen die Krypto-Analysten Cardano mit ähnlichen Projekten, die bereits gescheitert und in Vergessenheit geraten sind. Außerdem rieten die Forscher von K33 Research allen Cardano-Anlegern, so schnell wie möglich die eigenen Bestände zu verkaufen.

Mittlerweile hat sich auch Charles Hoskinson zu diesen Anschuldigungen geäußert. Der Cardano Gründer zeigt sich dabei nicht beeindruckt von der Aussage des Reports – und scheint damit nicht alleine zu sein. Denn auch ein Großteil der Krypto-Community scheint den Bericht von K33 Research nicht wirklich ernst zu nehmen.

Ist Cardano tatsächlich nutzlos?

Die Krypto-Analysten hinter K33 Research erklären in ihrem recht kurzen Bericht, dass gerade Smart-Contract-Netzwerke wie Cardano (ADA) einen realen Nutzen benötigen, um sich langfristig auf dem Markt etablieren zu können. Laut den Krypto-Experten sei dies beim Cardano-Ökosystem derzeit nicht der Fall – und es gibt laut dem Bericht keinen Grund zu glauben, dass sich das jemals wirklich ändern wird.

Mit dieser Meinung scheinen die Forscher zumindest auf Social Media durchaus eine kontroverse Diskussion ausgelöst zu haben. So gibt es durchaus einige Nutzer, die diesem Bericht zustimmen und sogar näher erklären, warum ihrer eigenen Meinung nach Cardano keine Investition wert sei.

I am personally very skeptical of the long-term value proposition of the smart chain native tokens.

But even accepting that smart chain native tokens will have significant long-term value, I will confidently state that Ada won't be one of those. https://t.co/STQ7VvdSNL

— Anders Helseth (@andershelseth) January 15, 2024

Gleichzeitig sei ein großes Problem von Cardano auch darin zu finden, dass es keine wirklichen Stablecoin-Möglichkeiten auf dem Netzwerk zu finden sei. Während andere Ökosysteme stark von USDT oder USDC dominiert werden, gibt es bei Cardano lediglich 20 Millionen Stablecoins, die unter einem US-Dollar liegen. Dies sei ein Indikator für eine schlechte Gesundheit des Ökosystems, so der Bericht.

Charles Hoskinson reagierte auf diese Nachricht über X (ehemals Twitter) mit einem für ihn recht typischen Tweet, der diesen Bericht als nicht relevant oder lesenswert darstellt.

Who? Never heard of them

— Charles Hoskinson (@IOHK_Charles) January 15, 2024

Diese trockene Antwort stößt allerdings nicht nur auf positive Reaktionen. Einige Mitglieder der Krypto-Gemeinschaft interpretieren die Aussage von Hoskinson stattdessen als Zeichen dafür, dass Cardano nicht in der Lage ist, auf Kritik zu reagieren oder offene Fragen zu beantworten.

K33 Research Bericht sorgt für kontroverse Diskussionen

Während der harsche Bericht über die Kryptowährung Cardano selbst für rege Debatten sorgt, sieht er sich jedoch auch einiger Kritik gegenüber. Viele Leser zeigen sich auf Social Media darüber enttäuscht, dass der Bericht selbst äußerst knapp ausfällt und keine wirklichen Quellenangaben oder nähere Erläuterungen besitzt. Dies ist für viele Leser des Berichts bereits Grund genug, um ihn nicht wirklich ernst nehmen zu können.

FYI: this is not how a serious research paper reads or looks like.

You may instead want to refer to this fact-based thread on Cardano offered to you for free instead. https://t.co/qjqW86aJzD

— ADA whale (@cardano_whale) January 16, 2024

Gerade im Hinblick darauf, dass sich K33 Research selbst als eine Mischung aus Finanzexperten mit viel Erfahrung in Wirtschaft und Forschung beschreibt, ist die Tatsache von fehlenden Quellen oder tatsächlich unterstützenden Argumenten ein Zeichen dafür, dass der Bericht selbst nicht sonderlich vertrauenerweckend für viele Mitglieder der Krypto-Community ist.

Andere X-Nutzer weisen auf der Social-Media-Plattform darauf hin, dass Cardano in der jüngsten Vergangenheit nicht nur durch starke Kursgewinne auf sich aufmerksam machen konnte, sondern auch in Bezug auf die Entwicklungsaktivität die größte Plattform der Krypto-Welt darstellt. Dies alleine ist für viele Anleger und Händler Beweis genug dafür, dass Cardano wohl nicht in der nächsten Zeit in Vergessenheit geraten dürfte.

Hello pic.twitter.com/Nimuc2fsq6

— $LJF90🐍 (@LJF90) January 16, 2024

Obwohl es also durchaus einige Stimmen gibt, die dem Bericht von K33 Research zustimmen, so scheint ein Großteil der Antworten doch aus verschiedenen Gründen nicht von den dort aufgestellten Thesen überzeugt zu sein.

Cardano-Analyst von baldigem Kursanstieg überzeugt

Der Cardano Kurs reagierte auf diesen Bericht fast überhaupt nicht. So befindet sich der ADA-Preis aktuell schon seit einigen Tagen in einer Konsolidierungsphase und konnte zwar innerhalb der letzten 24 Stunden ein Minus von 0,83 % verzeichnen, doch ein Blick auf den Wochenchart (siehe Bild unten) verrät, dass sich der Preis in den letzten Tagen kaum bewegt hat. Auch das ist ein Zeichen dafür, dass sich die ADA-Anleger durch den Bericht nicht von ihrem Weg abbringen lassen.

Der Cardano (ADA) Kurs der letzten 7 Tage (Quelle: CoinMarketCap)

Stattdessen beschäftigen sich einige Analysten derzeit sogar damit, wie bullisch die kommenden Monate für Cardano sein können. So veröffentlichte unlängst der Krypto-Analyst “Crypto ZX” auf seinem YouTube-Kanal eine entsprechende Analyse und betrachtet dabei einerseits die Geschichte des ADA-Tokens, andererseits aber auch die Möglichkeiten für das neue Jahr 2024.

Gleichzeitig erklärt er in seinem Video, dass Cardano im Oktober 2017 auf den Markt gebracht wurde und zunächst einmal den Bullenmarkt 2018 miterleben konnte, jedoch erst Jahre später wirklich signifikante Gewinne erzielte. Weiterhin fiel Cardano bereits im Herbst 2018 unter die Marke von 0,10 US-Dollar und bewegte sich bis 2020 auf diesem Niveau, bevor der Token dann seinen Weg zu einem Allzeithoch im Jahr 2021 begann, das am Ende bei 3,09 US-Dollar stand.

Die Daten von CoinGecko zeigen, dass Cardano aktuell mit 0,5282 US-Dollar pro Token gehandelt wird und damit noch immer weit vom Allzeithoch entfernt liegt. Allerdings weist der Krypto-Experte in seiner Analyse darauf hin, dass Krypto-Anleger etwas Geduld mitbringen sollten, da viele Indikatoren auf einen baldigen Ausbruch des ADA-Kurses hindeuten. So wird ein parabolischer Lauf erfolgen, der Cardano schon in naher Zukunft einen signifikanten Preisanstieg verschaffen wird.

Allerdings gibt es laut Crypto ZX derzeit einen recht hohen Verkaufsdruck beim notwendigen Widerstandsniveau. Dies deutet darauf hin, dass der Zeitpunkt für die Cardano-Explosion jetzt noch nicht gekommen sei, sondern stattdessen im Mai oder Juni stattfinden wird. Einer der Gründe hierfür dürfte auch im kommenden Bitcoin-Halving zu finden sein. Dieses wird im April 2024 stattfinden.

Die historischen Daten zeigen, dass jedes Bitcoin-Halving, das alle vier Jahre beziehungsweise alle 210.000 Bitcoin-Blöcke stattfindet, einen starken Bullenmarkt ausgelöst hat, der zunächst den Bitcoin Kurs und mit Verzögerung die Altcoin-Preise nach oben getrieben hat. In Hinblick darauf könnte der kommende Mai also tatsächlich der Monat sein, in dem der ADA-Token erneut zu einem langen Aufstieg ansetzt und vielleicht sogar sein bisheriges Allzeithoch überschreiten wird.

Zuletzt aktualisiert am 17. Januar 2024

Bitcoin Minetrix - Erster Stake-to-Mine ERC-20-Token

  • Erster Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • BTCMTX Staking für Cloud-Mining-Credits
  • Jetzt Bitcoin Minetrix kaufen und Cloud Mining starten

SpongeV2 - Token mit Wertsteigerungspotential im Presale

  • 100x Meme Coin Sponge bringt V2 auf den Markt
  • Nur über Stake-To-Bridge verfügbar
  • Wird sich der 100 Mio. Dollar SPONGE Marketcap Peak auch bei Sponge V2 wiederholen?

Meme Kombat - Neue Gaming Plattform Live im Presale

  • Neuer Stake to Earn Meme-Coin im Presale
  • Staken, Battles gewinnen, Prämien erhalten
  • Unterstützt durch das sichere Netzwerk von Ethereum

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

AD

TapTax - Cardano Crypto Taxes Made Simple. Available Now!

Simplify your Crypto Tax experience! From a passive holder, to day trader, to NFT project, we have your taxes covered.BUY NOW!


Read Original Article on Concierge

ORIGINAL SOURCE

https://coincierge.de/2024/cardano-hoski...

Disclaimer: Cardano Feed is a Decentralized News Aggregator that enables journalists, influencers, editors, publishers, websites and community members to share news about the Cardano Ecosystem. User must always do their own research and none of those articles are financial advices. The content is for informational purposes only and does not necessarily reflect our opinion.


Genius Yields DEX Launched!

More from Concierge

See more
Cardano News: Krypto Experten prognostizieren einen 50%igen Wertzuwachs! - Coincierge.de | Bitcoin-Blog
Concierge
Cardano News: Krypto Experten prognostizieren einen 50%igen Wertzuwachs! - Coincierge.de | Bitcoin-Blog

last Tuesday at 11:54 AM

·

10 views

Related News

See more
Genius Yields DEX Launched!

Featured News

See more



    DEFAULTENGLISH (EN)SPANISH (ES)RUSSIAN (RU)GERMAN (DE)ITALIAN (IT)POLISH (PL)HUNGARIAN (HU)JAPANESE (JA)THAI (TH)ARABIC (AR)VIETNAMESE (VI)PERSIAN (FA)GREEK (EL)INDONESIAN (ID)ROMANIAN (RO)KOREAN (KO)FRENCH (FR)CZECH (CS)PORTUGUESE (PT)TURKISH (TR)