Logo
Cardano Ecosystem

Concierge

02/05/2024

·

34 views


Krypto News: Cardano-Gründer Hoskinson schießt gegen Bitcoin (BTC) - Coincierge.de | Bitcoin-Blog

In der Krypto-Welt ist Charles Hoskinson keine unbekannte Stimme. Der Gründer von Cardano (ADA) ist dafür bekannt, dass er seine Kryptowährung für die beste auf dem Markt hält und seinen Ansatz, der auf wissenschaftlichen Methoden beruht, als den einzig richtigen vermarktet. Darüber hinaus ist er außerdem dafür bekannt, viele Missstände in der Krypto-Branche anzusprechen, ohne […]

Krypto News: Cardano-Gründer Hoskinson schießt gegen Bitcoin (BTC) - Coincierge.de | Bitcoin-Blog
Cardano News: ADA explodiert! Krypto-Forscher bullish: +200% Wachstum seit Jahresbeginn – jetzt kaufen?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


In der Krypto-Welt ist Charles Hoskinson keine unbekannte Stimme. Der Gründer von Cardano (ADA) ist dafür bekannt, dass er seine Kryptowährung für die beste auf dem Markt hält und seinen Ansatz, der auf wissenschaftlichen Methoden beruht, als den einzig richtigen vermarktet. Darüber hinaus ist er außerdem dafür bekannt, viele Missstände in der Krypto-Branche anzusprechen, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Gleichzeitig gibt er jedoch auch immer wieder kontroverse Meinungen von sich, die häufig zu regen Diskussionen führen.

Auch gestern war ein solcher Tag, an dem sich Hoskinson zum wiederholten Male zur Bitcoin (BTC) äußerte und dabei die größte Kryptowährung der Welt in einem eher negativen Licht darstellte. Hierbei bezog er sich auf eine Einschätzung der Krypto-Welt, die in den letzten zehn Jahren schon mehrfach – und seiner Meinung nach fälschlicherweise – getätigt wurde.

Bitcoin laut Hoskinson ohne Zukunft

Der Cardano-Mitbegründer meldete sich via X (ehemals Twitter) zu Wort und reagierte dort auf einen langen Tweet von @muneeb.btc. Hinter diesem Account steht der CEO von TrustMachinesco, Muneeb Ali, der aktuell an Stacks arbeitet. Hierbei handelt es sich um eine Bitcoin-Layer-2-Lösung.

In seinem Tweet fasste das kürzlich stattgefundene Krypto-Meeting in Dubai zusammen, das als “Satoshi Round Table” bekannt ist. Hier treffen sich regelmäßig verschiedene Unternehmer und Privatpersonen der Krypto-Branche und besprechen aktuelle Geschehnisse der Bitcoin-Szene.

Quick thoughts from Satoshi Round Table in Dubai:

– The Bitcoin L2 session yesterday was the largest session I’ve seen here. Packed and 5 Bitcoin L2 projects there.

– Today, multiple parallel sessions going on about Bitcoin L2s, BitVM, peg security, Bitcoin Defi etc.

– BitVM…

— muneeb.btc (@muneeb) February 4, 2024

In seinem Tweet verrät Muneeb Ali, dass es seiner Meinung nach derzeit einen klaren Vorteil für Layer-2-Lösungen für das Bitcoin-Netzwerk gebe und viele Unternehmen dieser Branche nun starke Zuflüsse erleben würden.

Hoskinson hingegen drückt in seiner Antwort die Beobachtung aus, dass Bitcoin-L2-Projekte häufig mit unüberwindbaren Schwierigkeiten zu kämpfen haben. Diese Schwierigkeiten liegen hauptsächlich daran, dass sich Bitcoin selbst – beziehungsweise die Protokolle und Technologien dahinter – nicht stark genug verändern können, um auf dem aktuellen Krypto-Markt konkurrenzfähig zu bleiben. So sei es einfach nicht möglich, die wichtigsten Elemente von Layer-2-Netzwerken zu schützen.

Having been around for more than ten years, I have seen this narrative thrice. It follows the halving.

Every L2 venture will learn that it's impossible because Bitcoin cannot change enough to support the things required for a vibrant L2 environment. Both Ethereum and Cardano… https://t.co/56jbfCax4U

— Charles Hoskinson (@IOHK_Charles) February 4, 2024

In seinem Tweet (siehe oben) verweist er zum Beispiel darauf hin, dass Krypto-Netzwerke wie Ethereum (ETH) oder Cardano dazu in der Lage sind, stetige Weiterentwicklungen möglich zu machen. So können neue Upgrades alte Probleme lösen und gleichzeitig effektivere Technologien implementieren.

Dabei bezieht sich der Cardano-Gründer unter anderem darauf, dass Cardano in der Vergangenheit die wichtigen Projekte Hydra und Mithril in das eigene Ökosystem integriert hatte, die eine höhere Skalierbarkeit und bessere technische Voraussetzungen für das Cardano-Netzwerk ermöglicht haben. Außerdem geht Hoskinson auf das neue Plutus V3 ein, das bei den Smart Contracts des Cardano-Netzwerks eingesetzt wird und ein klares Upgrade zu den Versionen Plutus V1 und Plutus V2 darstellt.

Bitcoin-Netzwerk zu starr für moderne Ansprüche

Der wichtigste Unterschied zwischen modernen Kryptowährungen wie Cardano und dem älteren Bitcoin-Netzwerk liege laut Hoskinson darin, dass Bitcoin niemals neue Funktionen erhalten wird. Nachdem der BTC-Token 2009 als erste Kryptowährung der Welt auf den Markt gebracht wurde, hat sich Bitcoin nur geringfügig verändern können. Dies bedeutet laut Hoskinson auf langfristige Sicht, dass die Layer-2-Lösungen für Bitcoin unnötige Umwege gehen müssten.

Dazu zählt zum Beispiel eine stärkere Zentralisierung, was dem Grundgedanken von Bitcoin und der Krypto-Welt entgegenstünde. So erklärt Hoskinson in seinem Tweet:

“Wenn es ZENTRALISIERT oder FÖDERALISIERT ist, dann ist es nicht Bitcoin. Achten Sie auf die Architektur und das Design, wenn Sie in diese Startups investieren.”

Damit spricht er einerseits direkt über den Ansatz von Muneeb Ali, aber auch über die vielen anderen Teilnehmer des Satoshi Round Tables. Gleichzeitig geht er darauf ein, dass solche Diskussionen, wie sie aktuell in der Bitcoin-Welt von führenden Unternehmern geführt werden, sich bereits mehrfach wiederholt hätten. Dabei wurden ähnliche Ideen und Debatten in den letzten zehn Jahren bereits mehrfach geführt – und zwar immer dann, wenn ein Bitcoin-Halving angestanden hatte.

Muneeb Ali selbst antwortete mit ebenfalls über X auf Hoskinson und erklärte, warum seiner Meinung nach Bitcoin keinerlei Änderungen benötige. Dies entfachte eine breite Diskussion, die sowohl Anhänger für als auch gegen eine langfristige L2-Lösung für Bitcoin-Apps und -Produkte anziehen konnte.

Zero changes to Bitcoin required. Read the part about BitVM. BitVM is how new things needed at L1 get deployed. Everything else runs on L2s. The L2s can upgrade as frequently as you need.

— muneeb.btc (@muneeb) February 4, 2024

Klar ist allerdings, dass das Bitcoin-Halving bereits in der Vergangenheit ein wichtiges Ereignis gewesen ist, das rege Diskussionen am Krypto-Markt nach sich gezogen hat. So zeigen zum Beispiel die historischen Daten, dass ein Bitcoin-Halving ungefähr alle vier Jahre stattfindet und dann einen starken Bullenmarkt mit sich bringt. Das nächste Bitcoin-Halving ist für den kommenden April geplant und bereits jetzt bereiten sich viele Anleger auf das Ereignis vor.

Damit sind sie allerdings nicht alleine, denn auch viele Krypto-Miner haben sich bereits auf ein stärkeres Bitcoin Mining eingestellt. Auch Kleinanleger und Krypto-Neulinge scheinen ein erstarktes Interesse an Projekten zu haben, die das Bitcoin Mining ohne große Investitionen ermöglichen. Allen voran kann sich aktuell Bitcoin Minetrix großer Beliebtheit erfreuen, das als Cloud Mining Service genau diese Möglichkeiten bietet.

Investiere in den $BTCMTX-Token

Bitcoin Minetrix überschreitet wichtigen Presale-Meilenstein

Bitcoin Mining Made easy

Im Augenblick befindet sich Bitcoin Minetrix ($BTCMTX) noch in der Vorverkaufsphase, hat allerdings bereits zum jetzigen Zeitpunkt die wichtige Marke von 10 Millionen US-Dollar an Kapital überschreiten können. Dies alleine zeigt, dass das Konzept hinter Bitcoin Minetrix viele Anleger überzeugen kann.

Die Idee ist simpel: Wer am Bitcoin Mining teilnehmen möchte, benötigt normalerweise viel Platz, teures Mining-Equipment, möglichst günstigen Strom und viel Know-how. Diese Voraussetzungen sind für die meisten Krypto-Anleger einfach nicht rentabel, weshalb ein moderner Cloud Mining Service ideal ist. Bei Bitcoin Minetrix können interessierte Anleger einfach den $BTCMTX-Token für aktuell 0,0133 US-Dollar pro Coin erwerben und dann über den Stake-to-Mine-Algorithmus anlegen.

Hierfür werden dann – je nach Höhe der Investition – regelmäßig sogenannte Mining-Credits ausgezahlt. Diese werden dann wiederum für das Mieten der Mining-Power benötigt, wodurch Nutzer an die kostbaren BTC-Belohnungen für das Minen eines Bitcoin-Blocks gelangen. Wer weitere Informationen zu dem gesamten Konzept sucht, der findet im offiziellen Whitepaper alle Antworten zu Bitcoin Minetrix.

Wer hingegen direkt Bitcoin Minetrix kaufen möchte, der erhält gleich mehrere Vorteile für die frühzeitige Investition im Presale: Für eine hohe jährliche prozentuale Rendite (APY) von aktuell 65 % können Anleger bereits jetzt das Staking nutzen. Gleichzeitig erhöht sich der $BTCMTX-Preis bereits während der Presale-Phase, sodass frühzeitige Anleger einen weiteren Preisvorteil erhalten.

Es kann sich also durchaus lohnen, schon jetzt vor der offiziellen Listung auf Kryptobörsen in Bitcoin Minetrix zu investieren. Dazu kann der Krypto-Token aktuell einfach mit einer Bankkarte gekauft oder mit ETH oder USDT erworben werden.

Jetzt Bitcoin Minetrix kaufen

Zuletzt aktualisiert am 5. Februar 2024

Bitcoin Minetrix - Erster Stake-to-Mine ERC-20-Token

  • Erster Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • BTCMTX Staking für Cloud-Mining-Credits
  • Jetzt Bitcoin Minetrix kaufen und Cloud Mining starten

SpongeV2 - Token mit Wertsteigerungspotential im Presale

  • 100x Meme Coin Sponge bringt V2 auf den Markt
  • Nur über Stake-To-Bridge verfügbar
  • Wird sich der 100 Mio. Dollar SPONGE Marketcap Peak auch bei Sponge V2 wiederholen?

Meme Kombat - Neue Gaming Plattform Live im Presale

  • Neuer Stake to Earn Meme-Coin im Presale
  • Staken, Battles gewinnen, Prämien erhalten
  • Unterstützt durch das sichere Netzwerk von Ethereum

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

AD

TapTax - Cardano Crypto Taxes Made Simple. Available Now!

Simplify your Crypto Tax experience! From a passive holder, to day trader, to NFT project, we have your taxes covered.BUY NOW!


Read Original Article on Concierge

ORIGINAL SOURCE

https://coincierge.de/2024/cardano-gruen...

Disclaimer: Cardano Feed is a Decentralized News Aggregator that enables journalists, influencers, editors, publishers, websites and community members to share news about the Cardano Ecosystem. User must always do their own research and none of those articles are financial advices. The content is for informational purposes only and does not necessarily reflect our opinion.


Genius Yields DEX Launched!

More from Concierge

See more
TRON (TRX) und Cardano (ADA) handeln in einer engen Spanne - Coincierge.de | Bitcoin-Blog
Concierge
TRON (TRX) und Cardano (ADA) handeln in einer engen Spanne - Coincierge.de | Bitcoin-Blog

yesterday at 9:28 AM

·

6 views

Related News

See more
Genius Yields DEX Launched!

Featured News

See more



    DEFAULTENGLISH (EN)SPANISH (ES)RUSSIAN (RU)GERMAN (DE)ITALIAN (IT)POLISH (PL)HUNGARIAN (HU)JAPANESE (JA)THAI (TH)ARABIC (AR)VIETNAMESE (VI)PERSIAN (FA)GREEK (EL)INDONESIAN (ID)ROMANIAN (RO)KOREAN (KO)FRENCH (FR)CZECH (CS)PORTUGUESE (PT)TURKISH (TR)