Cardano bleibt nach Vasil Hardfork das meistentwickelte Krypto-Projekt

Beincrypto/DE 1 month ago Report
Telegram LinkedIn

Das Cardano-Team konnte die lang erwartete Vasil-Hardfork erfolgreich auf dem Testnet durchführen.

Die Vasil Hardork soll die Performance der Cardano-Blockchain deutlich verbessern. Das neue Upgrade scheint die Krypto-Entwickler zu überzeugen. Auch wenn der Cardano Kurs in den letzten Wochen rote Zahlen schrieb, verbessern sich einige der Fundamentaldaten, wie beispielsweise die Zahl der GitHub-Commits, des Ethereum-Killers immer weiter.

Cardano GitHub-Commits erreichen Spitzenwerte

So erreichte die Zahl der GitHub-Commits für Cardano im Juni mit 13.000 neuen Commits erneut einen Spitzenwert. GitHub ist der am häufigsten genutzte Dienst für die Versionsverwaltung von Softwareprojekten. Die Zahl der Commits (“Aktualisierung von Software”) ist daher ein Indikator für das Interesse von Entwicklern an einem Projekt. Sowohl 2021 als auch 2022 war das Cardano in dieser Hinsicht führend.

Darüber hinaus stieg auch die Zahl der ADA-Wallets um 1,81 % bzw. auf 3,42 Millionen an, während die Zahl der Plutus-Smartcontracts auf 2875 bzw. um 3,48 % anstieg. Auch wenn andere fundamentale Daten, wie z.B. die Transaktionen pro Tag, im Juni und 2022 rückläufig waren, entwickelt sich die Blockchain trotz des aktuellen Krypto-Winters immer weiter. Mit der neuen Vasil Hardfork bereitet sich Cardano darauf vor, eine Plattform für zahlreiche neue dApps zu werden.

CardanoCardano: Ein Bild von BeInCrypto.com

Vasil Hardfork: Wann kommt das wichtige Update?

Die Vasil-Hardfork ist einer der bedeutendsten Hardforks für die Cardano-Blockchain. Ursprünglich sollte die Hardfork bereits Ende Juni stattfinden, allerdings hat das Entwicklerteam diese auf Juli verschoben.

Die neue Hardfork, mit der die Skalierbarkeit der Blockchain deutlich erhöht werden soll, wurde am 3. Juli 2022 erfolgreich auf einem Testnet durchgeführt. Nachdem die Stake Pool Operators, Entwickler und andere Cardano-Partner die letzten Tests auf dem Testnet durchgeführt haben, soll eine letzte 4-wöchige Testphase folgen.

Was passiert bei der Vasil Hardfork?

Die Hardfork wurde nach Vasil St. Dabov, einem Cardano-Botschafter, der 2021 verstorben ist, benannt. Die Vasil Hardfork ist Teil der sogenannten Basho-Phase, bei der das Entwicklerteam die “Interoperabilität und die Skalierbarkeit des Netzwerks” optimiert.

Das Team bereit sich mit der Vasil Hardfork auf die immer größer werdende Anzahl an dezentralisierten Applikationen vor, die auf der Blockchain erscheinen sollen.

Bei der Vasil Hardfork wird die Skalierbarkeit und der Transaktionsdurchsatz der Blockchain deutlich verbessert. Bei der Hardfork erscheinen drei sogenannte “Cardano Improvement Proposals”, mit denen die Architektur der Smart Contract-Plattform Plutus überarbeitet wird. Durch die technischen Neuerungen werden bei der Interaktion mit der Plattform weniger Datentransaktionen notwendig.

Darüber hinaus führt das Entwicklerteam das “Pipelining” ein. Dabei wird nicht nur die Blockgröße erhöht, mit dem Mechanismus wird auch die Auslastung pro Block maximiert. Da die Daten pro versendeten Block größer sind, steigt auch der Durchsatz und die Skalierbarkeit des Netzwerks deutlich an.

Cardano Kurs Update

Trotz der News über die Vasil Hardfork und der GitHub Commits leidet der Cardano Kurs immer noch unter dem Krypto-Bärenmarkt. Eine positive Reaktion auf die News war nicht zu beobachten. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels rangiert der ADA Kurs bei der 0,45 USD-Marke.

 ADA/USDADA/USD Chart Quelle: Coinmarketcap

Sollte der Unterstützungsbereich bei 0,35-0,4 USD gebrochen werden, dann könnte der ADA Kurs sogar bis auf 0,14 USD fallen, wie unser Trader in der letzten Cardano Analyse schrieb. Sollte der Unterstützungsbereich jedoch halten, dann könnte möglicherweise eine Bodenbildung folgen.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.

Original Source: https://de.beincrypto.com/cardano-bleibt-nach-vasil-hardfork-das-meistentwickelte-kry...

Disclaimer: Cardano Feed is a Decentralized News Aggregator that enables journalists, influencers, editors, publishers, websites and community members to share news about the Cardano Ecosystem. User must always do their own research and none of those articles are financial advices. The content is for informational purposes only and does not necessarily reflect our opinion.

Join Our Weekly Newsletter of Cardano

Your weekly dose of Cardano news straight to your inbox!
We at Cardano Feed have some proposals in Catalyst Fund 9 (F9) to continue changing the Cardano Ecosystem.
If you are you using your ADA to vote in Cardano’s Project Catalyst don’t forget to voice your vote. We would be excited if you can see, comment, share and vote for us. Our Proposals: https://linktr.ee/cardanofeed
READ THE ORIGINAL ARTICLE ON >> Beincrypto/DE